Gstaad Menuhin Festival Gstaad Festival Orchestra Gstaad Academy Gstaad Digital Festival

Suchen Login

Les Alpes
13. Juli bis 1. September 2018

Amateurorchesterwoche 2018

Bei der 10. Ausgabe der Amateurorchesterwoche werden erneut Werke der musikalischen Weltliteratur einstudiert, die bei Amateurorchestern sonst selten auf dem Programm stehen – passend zum Motto des Gstaad Menuhin Festivals 2018: „Les Alpes"

Das Play@ Gstaad Menuhin Festival bietet die ideale Gelegenheit mit Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland zu musizieren, Konzerte des Gstaad Menuhin Festivals zu besuchen und gemeinsam das Saanenland zu erkunden und zu geniessen.

Die Woche steht unter der bewährten Leitung von Kevin  Griffiths mit seinem Team der professionellen Stimmführerinnen und Stimmführer.

Am Sonntag, 5. August 2018 findet auf der Bühne des Festivalzeltes das Konzert statt.

Daten & Anmeldung 2018

Daten: 30.07.-05.08.2018

Anmeldeschluss: 31. März 2018

Kursleitung

Dirigent: Kevin Griffiths

Konzertmeister, Violine I: Harri Leber, freischaffender Musiker

Violine II: Jonas Erni, Luzerner Sinfonieorchester

Viola: Alexander Besa, Luzerner Sinfonieorchester

Violoncello: Sebastian Diezig, Luzerner Sinfonieorchester

Kontrabass: Michel Veillon, Professor Musikhochschule Lausanne

Holzbläser: Florin Olmazu (Klarinette), freischaffender Musiker

Horn und Blechbläser: Christian Schweizer, Horn und Blechbläser

Programm

Gioachino Rossini (1792-1868)
Ouverture zur Oper "Die Italiener in Algier"  

N.N.
Werk für Alphorn und Orchester

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)
Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 "Schottische"
I. Introduction. Andante con moto - Allegro un poco agitato -
Assai animato - Andante come I
II. Scherzo. Vivace non troppo
III. Adagio cantabile
IV. Finale guerriero. Allegro vivacissimo - Allegro maestoso assai

Gstaad Menuhin Festival in Kooperation mit dem EOV (Eidg. Orchesterverband)