Gstaad Menuhin Festival Gstaad Festival Orchestra Gstaad Academy Gstaad Digital Festival

Foto-Datenbank Kontakt

Facebook Youtube

POMP IN MUSIC
13. Juli – 2. September 2017

Dirigent:
Kevin Griffiths

Kevin Griffiths Gstaad Academy

Kevin Griffiths ist seit der Saison 2011/12 künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Collegium Musicum Basel. Der junge in England geborene Dirigent stand bereits am Pult zahlreicher renommierter Orchester und hat mit namhaften Künstlern zusammengearbeitet.

Mehr Infos unter: www.kevingriffiths.ch

Solist:
Lucas Tiefenthaler, Posaune

lucas_tiefenthaler_fuer_hp.jpg

Lucas Tiefenthaler wurde 1994 in St. Gallen geboren. Seit seinem 9. Lebensjahr erhält er Posaunen- und Klavierunterricht. Posaune unterrichtetet ihn erst Christian Sturzenegger, danach studierte er von 2010 bis 2015 bei Branimir Slokar an der Hochschule der Künste Bern. Seit Herbst 2015 absolviert er sein Master Studium als Orchestermusiker an der UdK-Berlin in der Posaunenklasse von Andreas Klein.

Komponist:
Oliver Waespi

waespi_by_ian_clowes_fuer_hp.jpg

Photo by Ian Clowes
Oliver Waespi, geboren 1971 in Zürich, studierte Komposition sowie in Nebenfächern Orchesterleitung und Filmmusik an der Hochschule für Musik und Theater Zürich und ergänzte seine Studien an der Royal Academy of Music in London. Seine Musik wird durch Sinfonieorchester, Kammerensembles, Solisten, Chöre und zahlreiche sinfonische Blasorchester und Brass Bands in vielen Ländern aufgeführt, auch im Rahmen bedeutender Konzertreihen und Festivals. Daneben leitet er regelmässig Workshops, ist als Juror tätig und unterrichtet an der Hochschule der Künste Bern.

Konzertmeister & Violine I:
Harri Leber, freischaffender Musiker

Harri Leber Gstaad Academy

Geboren in Bern. Ausbildung in Bern und London. Freischaffender Musiker, regelmässig Zuzüger im Berner Symphonieorchester, Unterricht für Violine, Viola und Ensemble an den Musikschulen Köniz und Region Thun.

Violine II:
Jonas Erni, Orchestre de la Suisse Romande

Jonas Erni Gstaad Academy

Seit 1999 arbeitet Jonas Erni als stellvertretenden Stimmführer im Orchestre de la Suisse Romande.
Er ist Konzertmeister der Camerata Schweiz und der Sinfonietta Schaffhausen.

Viola:
Alexander Besa, Luzerner Sinfonieorchester

Alexander Besa Gstaad Academy

Alexander Besa ist seit 1996 als Stimmführer im Luzerner Sinfonieorchester tätig und spielt regelmässig in der Cappella Andrea Barca mit Sir András Schiff.

Violoncello:
Sebastian Diezig, Luzerner Sinfonieorchester

Sebastian Diezig Gstaad Academy

Seit 2010 ist Sebastian Diezig stellvertretender Solocellist im Luzerner Sinfonieorchester. Preisträger internationaler Wettbewerbe ist er ein gefragter Kammermusiker und Solist.

Holzbläser:
Florin Olmazu, freischaffender Musiker

Florin Olmazu Gstaad Academy

Der in Bukarest geborene Klarinettist Florin Olmazu ist als Kammermusiker und Instrumentalpädagoge tätig. Seit 5 aufeinanderfolgenden Jahren betreut er die Holzbläsergruppe der Amateurorchesterwoche, wo er letzten Sommer als Solist auftritt.