Gstaad Menuhin Festival Gstaad Festival Orchestra Gstaad Academy

Foto-Datenbank Kontakt

Facebook Youtube

POMP IN MUSIC
13. Juli – 2. September 2017

Die String Academy ist inzwischen zu einem festen Bestandteil des Gstaad Menuhin Festivals geworden. Herausragende Pädagogen wie Igor Ozim, Ana Chumachenco, Wonji Kim, Gilles Apap, Ettore Causa und Ivan Monighetti teilen Ihr Wissen und Ihre langjährige Erfahrung im Einzelunterricht.

Besonders wertvoll für die Studenten ist zudem die Möglichkeit gemeinsam mit ihren Professoren aufzutreten: inspiriert von der Arbeitsweise Yehudi Menuhin‘s gibt es bei der Gstaad String Academy die Tradition eines Kammermusik-Abschlusskonzertes bei dem pro Ensemble je einer der Professoren mitwirkt.

Der Meisterkurs ist öffentlich. Die Abschlusskonzerte der StudentInnen und Professoren finden im Hotel Landhaus Saanen und in der Kapelle Gstaad statt.

Die aktiven Teilnehmer/Innen des Meisterkurses erhalten freien Eintritt zu den Festivalkonzerten (Tickets nach Verfügbarkeit und entsprechender Voranmeldung).

String Academy Gstaad Igor Ozim

Unterricht mit Ivan Monighetti

String Academy: Ivan Monighetti mit einem Streichquartett
Foto: Anne-Laure Lechat

String Academy - Abschlusskonzert

String Academy Gstaad Igor Ozim

String Academy: Probe für das Abschlusskonzert
(Foto: Ettore Causa)

Professoren 2017

Igor Ozim, Violine

Wonji Kim, Violine

Ettore Causa, Viola

Ivan Monighetti, Violoncello

Janoska Ensemble, Workshop

Korrepetitoren: Lorena Tecu & Akane Matsumura


Daten 2017

23. Juli bis 2. August 2017 (öffentliche Kurse ab dem 24. Juli)


Ort

Hotel Landhaus, Saanen / John F. Kennedy International School, Saanen

Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2017.